Zweitmarken der Mobilfunknetzbetreiber gewinnen Kunden

Handynutzer schließen immer häufiger einen Vertrag bei den Zweitmarken der Mobilfunknetzbetreiber ab. Diese konnten 2010 ihren Marktanteil auf 21,9 Prozent steigern, das ist ein Fünftel mehr als im Jahr 2009. Im selben Zeitraum sank der Anteil der "Erstmarken" von 59,8 Prozent (2009) auf 57,5 Prozent (2010).

Datum: 
Dezember 2011
Quelle: 
Bundesnetzagentur
Stand: April 2012