Projekt Handyführerschein (fächerübergreifend; 3./4. Klasse)

Fünf fachbezogene Unterrichtseinheiten vermitteln Inhalte rund um den Mobilfunk; darauf aufbauend werden in einer abschließenden sechsten Unterrichtseinheit Wissen und Ergebnisse durch einen Fragebogen gesichert und in Form eines "Handyführerscheins" dokumentiert. Der Umfang des Gesamtprojekts ist auf mindestens 10–12 Unterrichtsstunden konzipiert.

Die Projektbeschreibung bietet eine Einführung in das gesamte Thema, didaktische Hinweise, Lernziele, Tipps zur Durchführung im Unterricht, Sachinformationen für Lehrerinnen und Lehrer, Internet-Adressen, Buchtipps und Recherche-Anregungen – gegliedert nach den jeweiligen Unterrichtseinheiten.

Im PDF finden Sie die Projektbeschreibung (Lehrer-Information) sowie die Arbeitsblätter für alle sechs Unterrichtseinheiten.

Anhang: 
Stand: Januar 2016